Montag, 29. Mai 2017

#Rezension - Black Butler 6 - Yana Toboso - Carlsen Manga



Autor: Yana Toboso

Preis: Taschenbuch 6,95€


Seiten: 178


Verlag: CarlsenManga


Altersempfehlung: ab 14


Band 6 von bisher 23








Klappentext:

Als im ganzen Land Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, erhalten Ciel und Sebastian den Auftrag, den Fall aufzuklären. Um den Tätern auf die Spur zu kommen, treten sie inkognito in einen rätselhaften Wanderzirkus ein... (c) Carlsen Manga)

Cover:

Das erste Cover ohne Sebastian *.* Man merkt regelrecht diese "überhebliche und unantastbare" Aura


Meinung:


Verschwundene Kinder und ein Zirkus in der Stadt, kann es da einen Zusammenhang geben?

Ich habe mich wieder einmal köstlich über den Undertaker amüsiert
😂 Oh je. Ich mag den Kerl.

Und wie kommt man an Informationen? Genau, man schmuggelt sich ein.
Jeder Zirkusartist ist auf seine Weise einzigartig. Genau das macht das Ganze so besonders. Es ist nicht einfach ein normaler Zirkus. Ok es ist keine Magie im Spiel, aber das wäre bei den bisherigen Teilen auch nicht unbedingt zu erwarten gewesen :)

Sebastian hat mich mehrmals zum Lachen gebracht. Er ist einfach unerschütterlich. Und trotz der Tatsache das er ein Teufel ist, zeigt er manchmal recht menschliche Züge

Desweiteren finde ich es klasse, das die Zirkusartisten einen eigenen Dialekt haben. Das war, wenn man es recht bedenkt bei Soma und Agni nicht so, obwohl sie gebürtige Inder sind.
Man merkt auch schnell das die Artisten wie eine Familie sind. Vielleicht keine alltägliche, aber dennoch eine Familie.

😂Das Wiedersehen mit einer gewissen Person verspricht das ganze Geschehen noch zu würzen.

Ich fand den Einbau des Zirkus sehr interessant und auch einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Ich halte zwar an sich nicht wirklich viel vom Zirkus, was allerdings an der Haltung der Tiere liegt. Hier aber geht es ja um Fiktion, und es kommen keine Tiere zu schaden :)
Also alles Tippi Toppie

Und es kann gelacht und mit geliefert werden. Ein wirklich gelungener Auftakt der Zirkus Arc







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen